weee full-service als Experte beim Fraunhofer-Institut sowie beim Bitkom Arbeitskreis Kreislaufwirtschaft & Ressourcen

Am 5. November 2019 war der weee full-service zu Gast als Experte beim Arbeitskreis „Rechtskonformes Umweltmanagement in der Elektroindustrie“ des Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM. Stefanie Kutzera vom weee full-service war vor Ort und hielt einen Vortrag zum Thema „Der Open Scope der WEEE – erste Erfahrungen mit den Anforderungen des ElektroG und der WEEE2 in anderen EU-Ländern“.

Am 16. Oktober 2019 berichtete Stefanie Kutzera beim Bitkom Arbeitskreis Kreislaufwirtschaft und Ressourcen über die ersten Erfahrungen mit passiven Geräten. Im Anschluss konnten jeweils viele Fragen diskutiert werden und es fand ein reger Austausch statt. Vielen Dank für die Einladungen. Wir freuen uns auf weitere Treffen!