Veranstaltungstipp: IHK-Seminar zur UKCA-Kennzeichnung

Am 21. September veranstaltet die IHK Bremen eine Informationsveranstaltung zur UKCA-Kennzeichnungspflicht in Großbritannien. Wir haben die Ehre, Teil des Referenten-Teams zu sein. Mit dabei ist unser Kollege Peter Cossé und Stefanie Eich von der Germany Trade and Invest – Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH.

Ziel des Webinars ist es, zu erfahren, was die UKCA-Kennzeichnung bedeutet und wo sie gilt. Hersteller und Importeure erhalten einen Überblick, welche Anforderungen für sie gelten, wenn ein Produkt unter die UKCA-Anforderungen fällt. Sie wollen wissen, wie Sie Hersteller die UKCA-Konformität Ihrer Produkte sicherstellen können? Dann melden Sie sich gern kostenfrei an.

Alle Infos auf einen Blick:

"CE-Update: Brexit – neue Kennzeichnungspflichten für den britischen Markt (UKCA)"

Wann: Dienstag, 21. September 2021, 10–11 Uhr
Wo: Live-Online-Seminar
Veranstalter: IHK Bremen
Gäste: Bitkom Service | Germany Trade & Invest

Jetzt Plätze sichern

 

Further Services