Service für Elektrogeräte

Sie verkaufen Elektrogeräte? – WEEE like it.

Wenn Sie als Hersteller, Händler oder Importeur elektronische Produkte in einem europäischen Land auf den Markt bringen, fällt Ihr Geschäftsmodell unter die europäische WEEE-Richtlinie (EU-Richtlinie 2012/19/EU, ehemals 2002/96/EG). 

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Elektroprodukte gesetzeskonform zu vertreiben.

Service für Elektrogeräte

 

Unser weee full-service – maßgeschneiderte Compliance-Lösungen für die gesamte EU, Norwegen, Schweiz und UK
 

  • Kostenschätzung entsprechend der länderspezifischen Anforderungen 
  • Registrierung ggf. mit WEEE-Nummer bei den Behörden, anerkannten Compliance Schemes und Nationalen Registern (in Deutschland: stiftung ear
  • Insolvenzsichere Garantie durch zwei eigene von der stiftung ear anerkannte Garantiesysteme für die Registrierung in Deutschland: Garantiesystem Altgeräte (GSA) und weee full-service (bis 5t) 
  • Fristgerechte Meldung der verkauften Produkte (in Deutschland Registrierung und Meldung im ear-Portal)
  • Entsorgung der Elektroaltgeräte (in Deutschland Abholung und Entsorgung bei den kommunalen Sammelstellen; nur in Verbindung mit den Abholanordnungen der stiftung ear für registrierte Hersteller/Inverkehrbringer)
  • Stellung eines Bevollmächtigen für Kunden aus dem Ausland ohne Niederlassung in Deutschland
  • Abwicklung der Handelsrücknahme für Kunden in Deutschland
  • Organisation der Eigenrücknahme an Ihrem Standort für Kunden in Deutschland

Sie entscheiden, welche Leistungen im Rahmen des weee full-service für Sie relevant sind. Wir stellen Ihnen gern ein maßgeschneidertes Angebot zusammen.  
 

Preise für Deutschland checken   weee full-service Angebot einholen

 

Unsere Expertise – Ihr Vorteil
 

  • Sie sparen Zeit und Aufwand: Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft und vertrauen Sie unseren mehr als 15 Jahren Erfahrung und einem breiten Partnernetzwerk.
  • Sie sind genauestens zu Fristen und Gesetzesänderungen informiert: Wir halten Sie auf dem Laufenden und übernehmen die Kommunikation mit den Nationalen Behörden und Systemen.
  • Sie erhalten eine kostengünstige Lösung für eine insolvenzsichere Garantie durch unsere Garantiesysteme in Deutschland.
  • Sie werden ganz individuell beraten und erhalten ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Angebot mit transparenten Kosten.

Über 3.500 Kunden aus der ganzen Welt profitieren bereits von unserer Erfahrung – gehören Sie auch dazu!

 

30 europäische Länder – 30 verschiedene Umsetzungen der WEEE-Richtlinie
 

Europaweit gelten dafür unterschiedliche Gesetze mit länderspezifischen Anforderungen. In Deutschland gilt das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) zum Vertrieb und der Entsorgung von Elektrogeräten.

Video: Was regelt die WEEE-Richtlinie und was müssen Unternehmen beachten?

 

Ist Ihr Business vom Elektrogesetz (ElektroG) betroffen?

WEEE-Richtlinie und ElektroG – Schon gewusst? 


Die WEEE-Richtlinie gibt vor, dass Sie elektronische Produkte vor dem Verkaufsstart im entsprechenden Land registrieren und Ihrer Produktverantwortung bzw. Rücknahme- und Entsorgungsverantwortung nachkommen. Es gibt keine europaweite Registrierungsstelle. Die Anmeldungen erfolgen pro Land und es gibt viele Besonderheiten zu beachten, wie die Zuordnung der Elektrogeräte in verschiedene Gerätearten.
In Deutschland ist das Elektro- und Elektronikgerätegesetz 2005 in Kraft getreten und wurde 2015 novelliert. Ziel des ElektroG ist die Rücknahmequote von elektronischen Produkten zum Schutz der Umwelt zu erhöhen. Für diesen Zweck wurde die stiftung ear vom Umweltbundesamt mit öffentlich-rechtlichen Aufgaben beliehen. Hersteller, Vertreiber oder Importeur von Elektrogeräten müssen sich vor Verkaufsbeginn dort registrieren und sich an den Entsorgungskosten beteiligen.

Mehr über WEEE | ElektroG erfahren